Plus qu'un séjour, une expérience inoubliable

Promo Noel

Besichtigungen, Denkmäler... Basse Normandie

Alençon


Alencon alten "Stadt der Herzöge" verdankt seinen internationalen Ruf ihrer Nadelspitze "von Alençon", berühmt seit der Gründung der königlichen Manufaktur von Colbert. Die Stadt ist das Tor zum Naturpark Maine Normandie, was unsere Schritte in Pertseigne Andaine, Ecouves zu Mancelles Alpen ... Liebhaber des Pferdesports, Angeln oder Wandern in der schönen begeistern, Entspannung der Orne Wälder. Genießen Sie den Charme Schlösser, Herrenhäuser und andere Sehenswürdigkeiten wie die Getreidebörse in Kurven entdeckt und genoss Schritt köstlichen Spezialitäten, die gemacht haben und weiterhin das Land gut Normandie machen leben.

Sites importants à voir autour d'Alençon. 

Bayeux


Die kleine Stadt Bayeux, der Hauptstadt des Bessin, Stolz bleibt der mittelalterlichen Stadt mit Türen Landungsstränden. Es ist nicht mehr das berühmte Wandteppich von Bayeux, ein Meisterwerk der das Durchschnittsalter zu Ehren von Wilhelm dem Eroberer bestickt und nun von der UNESCO klassifiziert.

Aber wissen Sie das Vergnügen, einen Spaziergang durch die gepflasterten Straßen der Bischofsstadt mit Häusern mit Holz-Seiten, Herrenhäusern, Geschäften und einladenden Geschäften gesäumt kennen. Stolz im Herzen des Naturschutzgebietes zu errichten, die Türme der Kathedrale Notre Dame, im Jahr 1077 in Anwesenheit des Herzogs-King gewidmet majestätisch über beobachtete die umliegende Landschaft und das nahe gelegene Küstenlinie. Befestigte Bauernhäuser, Herrenhäuser, Schlösser (einschließlich Château de Balleroy) und Abteien sind überall und sind elegant beweisen neugierige Wanderer.

Sites importants à voir autour de Bayeux. 

Caen


Die Seele der Stadt, reich an seine 1000-jährige Geschichte wird in den alten Vierteln der Innenstadt gelegen. Geboren von einer Festungsinsel von den Normannen an der Mündung des Flusses Orne und Odon war Caen die Lieblingsstadt von Wilhelm dem Eroberer, der ein Schloss und zwei Klöster gebaut: die Herren-Kloster und die Abtei zu Dames. Nach der Eroberung der Normandie von Philippe Auguste im Jahre 1204, legte die britische gerten Caen im Jahre 1346 und 1417 und blieb dort bis 1450.
Aber vergessen Sie nicht die jüngere Geschichte ... Die Stadt von Wilhelm dem Eroberer einen hohen Preis bezahlt während des Zweiten Weltkriegs. Sie wurde am 9. Juli 1944 veröffentlicht Die Schlacht von Caen dauerte 2 Monate. Caen umgebaut um die gespeicherten Denkmäler werden wiederhergestellt. Die "Green City" bietet nun eine sehr einladende Erscheinungsbild mit Häusern aus Caen Stein gebaut, ihre antiken Monumenten und modernen Errungenschaften. Fenster Shopping-Enthusiasten werden nicht enttäuscht sein. Einkaufen in Caen ist eine beliebte Aktivität!


Sites importants à voir autour de Caen.

Camembert


Durch den Besuch dieser Ecke des Paradieses, die Grenzen der Region Pays d'Auge und das Pays d'Ouche, werden Sie einen authentischen Geschmack und reich in der Normandie zu begegnen. Camembert ist eines jener Dörfer, die Spaß zu erkunden und zu fotografieren ist! Camembert Tafel am Eingang der Stadt eignet sich gut, und die Heimat der Camembert. Ein Anschlag von der Farm "Präsident" ist erforderlich, um sich mit der Normandie Camembert Fertigungsprozesse, die seit 1983 Für das Protokoll AOC (Appellation d'Origine Contrôlée) genießt vertraut, wissen, dass wir schreibt das Rezept an einen Landwirt Camembert roh, Marie Harel, der im Jahre 1791 hatte der berühmte Käse auf den Rat eines Priesters von Brie entwickelt. Rund um das Dorf, werden Sie von einer Entdeckung in einer geschützten Umgebung zu gehen, weit weg von der städtischen Hektik entfernt. Stille Täler mit grünen Weiden, Apfelbäumen und Fachwerkvillen auf dem Weg und laden zur absoluten Entspannung.

Sites importants à voir autour de Camembert. 

Cherbourg


Seine privilegierte Lage mit Blick auf den Ärmelkanal nach der Halbinsel Cotentin, die alte Coriovallum, Carisborc oder Chierebourg wuchs an den Ufern des Yvette. In einer grünen durch das milde Golfstrom umspült, ist Cherbourg eine wirklich offene Stadt zum Meer. Transatlantischen Escale schönsten und größten Schiffe der Welt (wie die Queen Mary II), Fischereihafen, Handels Militärs oder zum Vergnügen, Cherbourg finden regelmäßig große Segel-Events wie Schlaganfall Figaro. Leben vor Ort ist stark kulturell zwischen seinen italienischen Theater, Kunst- und Geschichtsmuseen, die Cité de la Mer, Basilika, Château Ravalet und natürlich die Herstellung von Sonnenschirmen Cherbourg. An den grünen Hängen des Cotentin verkeilt, bewundern Sie die Stadt, bevor es eine gigantische Arbeit des achtzehnten Jahrhunderts: die größte künstliche Hafen der Welt.

Sites importants à voir autour de Cherbourg.

Deauville


Die Stadt sucht Outdoor und guten Geschmack versteht es, zu unterhalten, und jeder wird Glück zu finden. Ideal Zwischenstopp Bootsfahrer, der Badeort von internationalem Ruf weiß, wie man bezaubern mit Klasse, zwischen seinen Hotels, dem Casino und dem Etablissement des Bains de Mer. 653 Meter von der Promenade Boards bieten einen fantastischen Blick: vor einem impressionistischen Hintergrund, wo die Sonne spielt mit den Wolken und Reflexionen von Wasser erstreckt sich ein Feld von bunten Schirmen. Stühle und Cabanas sind Zubehör zu bewundern diese Malerei nimmt eine neue Dimension, wenn die Stunde der American Film Festival. Mit dem reichhaltigen Programm des International Center kann die kleine Stadt, ein kulturelles Zentrum Vordergrund rühmen. Das Bild von Deauville ist natürlich auch der Welt der Pferde, Rennsport und Gestüt, die beide leidenschaftlich wie profane gewinnen.

Sites importants à voir autour de Deauville. 

Granville


Das ummauerte Stadt von den Engländern im fünfzehnten Jahrhundert bewahrt in seinem oberen Teil von einer Stadtmauer umgeben, die Spuren der militärischen und religiösen Vergangenheit im Museum für Kunst und Geschichte ausgestellt. Character Häusern und malerischen Hotels XVI th und XVIII Jahrhunderten werden Ihren Besuch zu markieren. Granville trägt natürliche Bindung von Unternehmen im Dienste der Chausey-Inseln und den Kanalinseln Jersey, Guernsey und Sark. Seinen schönen Sandstränden, das Meer-Pool, Christian Dior Museum und seine vielen Aktivitäten machen es zu einem sehr angenehmen Ziel.
Jedes Jahr im Winter, der Karneval von Granville, einer Institution, verbreitet sich ihre gute Laune Fluss in der Stadt. Im Sommer, Bademäntel Festival übernimmt.

Sites importants à voir autour de Granville.

Cookies stellen ons in staat u een betere browse-ervaring te bieden. U kunt ze uitschakelen, maar in dit geval kunt u niet langer volledig profiteren van de services die Golfrendezvous u biedt, met name de aanbiedingen. Klik gewoon op "Ik accepteer", uw reis begint ...