Plus qu'un séjour, une expérience inoubliable

Beaux parcours

Besuche, Denkmäler, Museen...Champagne

Reims  

 
Cathédrale Notre-Dame-de-Reims
Dieses Meisterwerk der gotischen Kunst ist eine der wichtigsten Errungenschaften im mittelalterlichen Europa, sowohl für seine bemerkenswerte Architektur und Bildhauerkunst. Erbaut im dreizehnten Jahrhundert, es hat Eigenschaften, die es einzigartig machen: seine außergewöhnliche Einheit des Stils, seine Helligkeit und seine reiche Bildhauerkunst. Entwickelt, um die Krönung der Könige von Frankreich unterzubringen, wurde sie mit den schönsten Fassaden des Reiches gestellt. Dekoriert mit geschnitzten Motiven, 2303 ist die Kathedrale von Reims die einzige Kirche, die Engel mit Flügeln, darunter die berühmte lächelnde Engel auf der linken Seite der Frontklappe haben. Der berühmte Glasfenster Datum für die meisten des dreizehnten Jahrhunderts. Die drei Fenster des axialen Kapelle sind das Werk von Marc Chagall (1974).


Basilique Saint-Remi
Erbaut im elften Jahrhundert die heilige Lampe und die Reliquien des heiligen Remi, der Bischof, der in 498 Clovis getauft unterzubringen. Sein Grab (1847) nimmt die Mitte des Chores. Sober romanische Kirchenschiff und gotischem Chor (späten zwölften Jahrhundert) bis vier Etagen sind eine beeindruckende Leichtigkeit und Harmonie.


Musée de l'Automobile

Einer der fünf größten Automobil Französisch Museen. Fast 200 Fahrzeuge, Autos und Motorräder von 1908 bis zur Gegenwart, darunter seltene Exemplare von Pinnacle Marken Suere, Wimille und der Automarke SCAR Reims. Mehr als 60 Modelle. Motorräder Terrot, Alcyon, Soyer, DKW.


Musée des Beaux Arts
Platziert unter den größten Museen von Frankreich, hat das Museum eine umfangreiche Sammlung von Gemälden, Skulpturen, Grafiken und Kunstgegenstände aus dem 16. bis frühen 20. Jahrhundert



Umgebung Reims


Château de Dormans
Vierzehnten Jahrhundert Schloss von einem Park von 25 Hektar, die Gedenkstätte für die Schlachten an der Marne, der Mühle und ihrer Auslieferung an die Champagne-Tools und einem Obstgarten umgeben.


Eglise Baroque d'Asfeld
Polychrome Fresken aus dem späten neunzehnten Jahrhundert, die seit den 1970er Jahren als Tünche verschwunden waren, wurden freigelegt. Fertiggestellt im Jahr 1685 begonnen und im Jahre 1680, ist Saint-Didier, barocke Denkmal, eines der ungewöhnlichsten Kirchen in der Region Champagne-Ardenne und sogar Frankreich. Es ist aufgrund der Initiative von Jean-Jacques de Mesmes Präsident Mörtel Parlament von Paris, Graf und Herr der Avaux (Asfeld Name damals) und ein großer Gelehrter. Konstruiert nach einem zentralen Plan, es besteht aus einer Rotunde und einer Vorhalle-Veranda-Turm, der die einzigartige Teil des Gebäudes ist.


Musée Verlaine
Französisch Dichter, Autor und Urlaub galanten Weisheit, die von den Symbolisten als ihren Meister galt. Geboren im Jahre 1844, war Paul Verlaine Ardennen Herkunft, sondern lebte in Paris. Im Jahr 1880, er ein Haus in Juniville vor dem Gasthaus des Golden Lion vermietet. Dieser Kaffee besuchte er zwischen 1880 und 1882 bis zu bewirken, Trinken, Schreiben und Zeichnen wurde, einmal restauriert Verlaine Museum.


Musée Garinet
Wahre "Kuriositätenkabinett des neunzehnten Jahrhunderts", ist dieses Museum eines der ältesten Häuser in Chalons. Es beherbergte die Viscount und die Wohnung war ein wohlhabender Sammler Chalons. Präsentation von Gemälden und Kunstobjekten.


Champagnerkeller 


Domaine Pommery
Domaine Pommery ... eine Domäne Mythische ... Zehn Jahre Arbeit, begonnen im Jahr 1868, waren erforderlich, um die schöne Domaine Pommery erreichen. Eine herrliche Treppe von 116 Stufen bietet Zugang, 30 Meter unter der Erde in einer unterirdischen Kathedrale auf den Pommery Keller des alten Kalkbrüche vom Gallo-Römer vor 2000 Jahren gegraben. Jede der Galerien Höhlen von Madame Pommery Hommage an seine Kunden weltweit genannt.
Die Keller beherbergen jetzt 20 Millionen Flaschen einschließlich älterer Jahrgänge des Hauses, extrem seltene Jahrgänge im Weinkeller gelagert.


Domaine Veuve Clicquot
"Die Grande Dame der Champagne" bildeten einen Weinberg von 515 Hektar im Herzen der größten Weine der Champagne. Die Werte von Madame Clicquot heute fortsetzen mit Veuve Clicquot, der größten renommierten Französisch Luxus-Gruppe LVMH. Veuve Clicquot Ponsardin ist weltweit Modernität, Kühnheit, Anforderung, Know-how und vor allem Qualität.

Domaine Mumm
1827 lassen sich die Brüder MUMM in der Champagne nieder. George Hermann, einer der Nachkommen der Gründer, übernahm 1853 das Schicksal des Unternehmens, das bis heute zu G.H. MUMM. Die Geschichte des Hauses ist als menschliches Abenteuer geschrieben, das von der Leidenschaft der Männer durchdrungen ist, die es gebaut haben. Sie erforschen und bereisen die Welt von einer Seite zur anderen und vermitteln ein Vermächtnis eines wahren Geschmacks für das Außergewöhnliche, das über die Jahrzehnte von Kühnheit und Elan genährt wurde. Das Haus schuf schnell einen Stil und eine Qualität, deren Emblem zum berühmten Cordon Rouge wurde.
Die Chefs de Caves des Hauses arbeiteten und innovierten in Bezug auf die Tradition, die ihr Motto von Georges Hermann Mumm übernahm: "Nur die Besten".

Domaine Mercier
Entdecken Sie die faszinierende Geschichte und Mercier Champagne Cellars, 1858 von Eugene Mercier gegründet. Die Keller wurden auf einer Ebene ausgelegt, mit einer begehbaren Zugang zu Eisenbahnlinien im Jahre 1870. Bewundern Sie den berühmten Blitz mit einer Kapazität von 213.000 Flaschen! Lassen Sie sich von uns: audiovisuelle Show, Abstieg Panoramalift, Zugfahrt bis 30 m im Herzen der Gewölbe, eingerichtet und geschnitzt in der Kreide, Verkostung ein Glas Champagner

Cookies stellen ons in staat u een betere browse-ervaring te bieden. U kunt ze uitschakelen, maar in dit geval kunt u niet langer volledig profiteren van de services die Golfrendezvous u biedt, met name de aanbiedingen. Klik gewoon op "Ik accepteer", uw reis begint ...